Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880206

    Telefonische Erreichbarkeit:
    Montag – Freitag: 09:00 – 16:00 Uhr
    und nach individueller Terminvereinbarung
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    nicht geseht

    Südafrika Familienmietwagenbedingungen

    Versicherungen
    Alle Mietwagenpreise sind inklusive einer Haftpflichtversicherung, Diebstahlversicherung (Super Theft Loss Waiver) und einer persönlichen Unfallversicherung (PAI). Alle Versicherungen sind ohne einen Selbstbehalt inkludiert. Örtliche Steuern (15%), Tourismussteuer und unbegrenzte Kilometer sind immer im Preis enthalten. Bei jeder Mietwagenniederlassung können Sie die ausführlichen Versicherungsbedingungen einsehen. Fragen Sie nach ihnen, wenn Sie Ihren Mietwagen in Südafrika in Empfang nehmen. Der Versicherungsschutz erlischt, wenn Sie sich nicht an die Vertragsbedingungen halten (Fahren unter Einfluss von Alkohol etc.).

    Schäden an der Unterseite des Fahrzeugs und Wasserschäden fallen unter die gebuchte Versicherung, solange der Schaden nicht durch unsachgemäßes oder fahrlässiges Verhalten verursacht wurde. Bei einer Anmietung durch uns sind auch Schäden an Reifen und Scheiben mitversichert.

    Für die Bearbeitung von Bußgeldern werden ZAR 345,- (ca. € 21,-) berechnet. In Schadensfällen werden zurzeit ZAR 949 (ca. 59,-Euro) berechnet – auch wenn die Versicherung ohne Selbstbeteiligung ist.

    Bitte beachten Sie, dass im Falle eines Unfalls die Abschleppkosten immer durch den Mieter zu zahlen sind. Ausnahme ist, dass das Fahrzeug auf Grund eines mechanischen Schadens abgeschleppt werden muss – in diesem Fall werden diese Kosten von der Autovermietung getragen

    Auto-Kategorie
    So wie überall auf der Welt basieren Buchungen für Mietwagen auf Kategorien und nicht auf einer bestimmten Marke oder einem Mietwagentyp. Die genannten Typen sind Beispiele. Wenn die gemietete Kategorie unerwarteter Weise nicht zur Verfügung steht, wir immer die nächst höhere zum selben Preis angeboten. Möchten Sie selbst vor Ort eine höhere Kategorie buchen, zahlen Sie einen Zuschlag auf Basis der vor Ort gültigen Tarife. Wenn keine gleichwertige Alternative zur Verfügung steht, werden wir uns an Sie wenden, um die Alternativen zu besprechen. Auf unserer Mietwagenseite finden Sie alle Modelle und Preise.

    Kraftstoff
    Benzin kostet zurzeit etwa 15 ZAR (ca. 1,00 Euro) pro Liter. Bitte beachten Sie, dass Sie während Ihrer Reise rechtzeitig tanken besonders in den abgelegenen Regionen, empfehlen wir Ihnen den Tank immer so voll wie möglich zu haben. Bei den Tankstellen kann immer nur mit Südafrikanischen Rand in bar bezahlt werden. Autos werden mit einem vollen Tank vermietet, sie müssen jedoch nicht zwingend mit einem vollen Tank zurückgegeben werden. Europcar wird in jedem Fall das Auto selbst volltanken und dies Ihrer Kreditkarte belasten. Wir empfehlen daher das Auto vor Abgabe nicht vollzutanken.

    Zusätzliche Fahrer
    Bei der Anmietung eines Mietwagens in Südafrika müssen alle Fahrer im Mietvertrag aufgeführt werden. Zusätzliche Fahrer sind im Preis inbegriffen.

    Kosten, wenn Übernahme- und Abgabeort verschieden sind
    Bei vielen Autovermietungen bezahlen Sie eine sogenannte “pick up oder drop off”-Gebühr. Dies bedeutet, dass Sie einen Zuschlag bezahlen müssen, wenn Sie Ihren Mietwagen an einem anderen Ort abgeben, als Sie ihn übernommen haben. Diese Kosten werden von uns bereits in den Angeboten inkludiert. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie diese Kosten lieber vor Ort tragen möchten.

    Vertragskosten
    Zur Ausarbeitung eines Mietvertrags fällt in Südafrika eine Extra-Steuer an. Diese ist nicht im Mietpreis inbegriffen.

    Mautgebühren
    Seit Dezember 2013 sind die neuen Mautstellen eröffnet, das heisst nun wird die Maut auf den zahlungspflichtigen Straßen in Johannesburg, Pretoria und Umgebung nach Rückgabe Ihres Wagens Ihrer Kreditkarte belastet. Die Mietwagen von Europcar sind mit einer Plakette versehen, sodass direkt die Mautgebühren auf das Auto zugerechnet werden können.

    Kosten für das Bringen/Abholen des Mietwagens
    Statt Ihren Familienmietwagen am Flughafen oder im Büro der Mietwagenniederlassung abzuholen, kann Ihnen Ihr Mietwagen auch zu Ihrer Unterkunft gebracht werden. (Abholung ist ebenfalls möglich.) Innerhalb der Öffnungszeiten (unter der Woche von 8.00 – 17.00 Uhr) kostet dies ZAR 500,- (ca. € 32,-). Außerhalb der Öffnungszeiten, am Wochenende und an Feiertagen kostet dies ZAR 8,- (ca. € 50,-). Diese Gebühr wird in der Regel von uns auch direkt im Angebot inkludiert, sodass die Kosten vor Ort minimiert sind. Falls Sie dieses nicht wünschen geben Sie uns gerne Bescheid. Dann nehmen wir diese raus und Sie bezahlen die Kosten vor Ort per Kreditkarte. Falls Sie die erste Nacht in der Nähe des Flughafens verbringen, kann Ihnen der Mietwagen am nächsten Morgen gebracht werden. Ist die Entfernung größer als 25 km, so ist der Preis auf Anfrage (ca. ZAR 20,- pro Kilometer).

    Bezahlung und Kaution
    Wenn Sie die kompletten Reisekosten an uns überweisen, ist auch der Mietwagen bezahlt. Bei Übernahme des Mietwagens wird eine Kaution in Höhe ab ZAR 2.862,- (ca. € 195,-) pro Mietdauer auf Ihrer Kreditkarte “blockiert”. Je nach Fahrzeugtyp variiert der Wert der Kaution. Sie brauchen also keine Kaution zu hinterlegen. Es wird ein Blanko-Beleg von Ihrer Kreditkarte erstellt. Dieser Blanko-Beleg wird vernichtet, wenn Sie den Mietwagen entsprechend den Mietwagenbedingungen, d.h. ohne Schaden etc. abgeliefert haben.

    Bitte beachten Sie auch, dass alle zusätzlichen Kosten wie Benzin/eventuelle Bußgelder von Ihrer Kreditkarte abgebucht werden. Bitte lesen Sie hierzu aufmerksam den Mietvertrag, welchen Sie vor Ort unterschreiben.

    Mietdauer
    Die Mindestmietdauer beträgt 1 Tag (24 Stunden). Wenn Sie in ein Nachbarland (worunter Swaziland, Lesotho, Namibia oder Botswana fallen) reisen, gilt eine Mindestmietdauer von 5 Tagen. Das Übernahmedatum ist ausschlaggebend und in der Regel gilt: je länger die Mietdauer, desto günstiger der Preis. Wenn Sie den Mietwagen an einem anderen Ort abliefern, als Sie ihn übernommen haben, beträgt die Mindestmietdauer 3 Tage.

    Geben Sie Ihren Familienmietwagen zu spät ab, dann werden die zusätzlichen Stunden oder Tage auf Basis des lokalen Tarifs berechnet. Geben Sie Ihren Mietwagen früher zurück, ist eine Erstattung nicht möglich. Der Mietwagenpreis gilt für Südafrika. Wenn Sie nach Lesotho oder Swaziland reisen möchten, sollten Sie dies von vorneherein angeben, dann liegt bei Abholung des Mietwagens für Sie eine entsprechende Erlaubnis vor. Sie können mit dem Mietwagen auch nach Namibia und Bostwana fahren, aber dann gelten besondere Regeln und Zuschläge (u.a. eine Grenzgebühren von circa ZAR 1.300,- (ca. € 87,-). Die Einreise per Mietwagen nach Mosambik, Simbabwe und Sambia ist verboten. Detaillierte Informationen dazu erhalten Sie bei den Niederlassungen der Autovermietung – Änderungen vorbehalten.

    Übernahme/Abgabe
    Sie können Ihren Mietwagen am Flughafen (24 Stunden am Tag) oder während der Öffnungszeiten in der jeweiligen Stadtniederlassung abholen. Holen Sie Ihren Wagen spätestens 1 Stunde nach der vereinbarten Zeit ab, damit Ihre Reservierung nicht verfällt. Stadtpläne und Straßenkarten sind gratis, aber häufig nicht detailliert genug. Haben Sie ein Meet & Greet gebucht, so erhalten Sie bei Ihrer Ankunft einen detaillierten Straßenatlas. Ansonsten empfehlen wir Ihnen, sich schon in Deutschland eine detaillierte Karte zu kaufen oder, preiswerter, direkt nach Ihrer Ankunft in Südafrika.

    Wenn Sie den Mietwagen unerwartet zu spät abgeben, wird Ihnen ein Teil des lokalen Tagesmietpreises berechnet.

    Damit es nach Ihrer Rückkehr keine Überraschungen auf der Kreditkartenabrechnung gibt, raten wir Ihnen, sich bei der Rückgabe des Mietwagens die entstandenen zusätzlichen Kosten ausrechnen zu lassen, so dass Sie eine definitive Rechnung haben. Somit ist Ihre Kreditkartenabrechnung nachher leichter zu kontrollieren.

    Führerschein/Mindestalter
    Sie müssen mindestens ein Jahr im Besitz eines gültigen Führerscheins sein. Dies gilt auch für eventuelle, weitere FahrerInnen. Ein internationaler Führerschein ist Pflicht und beim Straßenverkehrsamt erhältlich. Das Mindestalter für den FahrerIn und eventuelle, weitere FahrerInnen beträgt 21 Jahre. Für Fahrer zwischen 18 und 20 Jahren wird ein Zuschlag erhoben.

    Legitimation
    Bei der Übergabe der Autoschlüssel durch einen Vertreter der Autovermietung müssen Sie im Besitz eines gültigen Reisepasses, der noch mindestens 30 Tage nach Ihrer Rückkehr nach zu Hause gültig ist, Ihres deutschen Führerscheins, eines internationalen Führerscheins und einer Kreditkarte (siehe Bezahlung und Kaution) sein.

    Kindersitz
    Wenn Sie mit Kleinkindern reisen, raten wir Ihnen einen Kindersitz zu mieten. Die zusätzlichen Kosten hierfür belaufen sich pro Mietperiode auf ZAR 500,- (ca. € 32,-). Geben Sie diesen Wunsch direkt bei Ihrer Buchung an, damit wir den Kindersitz zeitig für Sie reservieren können. Für Kinder unter 2 Jahren ist ein Kindersitz Pflicht.

    GPS/Satellitentelefon
    Für ca. ZAR 90,- (ca. € 6,-) pro Tag können Sie ein GPS/Navigationsgerät mieten. Die Kaution beträgt R 1.000,- (ca. € 70,-).
    Beachten Sie, dass zusätzliche Gebühren anfallen, wenn Sie das Gerät an anderer Stelle abgeben, als Sie es übernommen haben.

    Gepäck
    Der Raum hierfür ist begrenzt, also nehmen Sie besser flexible Reisetaschen mit, die können besser verstaut werden.

    Ersatzfahrzeug
    Falls nötig wird Ihnen ein Ersatzfahrzeug zur Verfügung gestellt. Dies kann ein anderes Modell sein, als das angemietete Fahrzeug.

    Wartung
    Alle Mietwagen werden regelmäßig überprüft und gegebenenfalls repariert.

    Höchstgeschwindigkeit
    In Südafrika herrscht Linksverkehr. Die Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen beträgt 120 km/h, auf Landstraßen 100 km/h und innerhalb geschlossener Ortschaften 60 km/h. Beachten Sie immer die Geschwindigkeitsregelungen, nicht nur wegen der Verkehrsregeln, sondern auch wegen der Tiere, die gerne schon mal über die Straße laufen.

    Empfehlung
    Wir raten Ihnen davon ab nach Ihrer Ankunft direkt in Ihren Mietwagen zu steigen und ein paar Stunden zu fahren. Es ist schöner und auch sicherer, sich erst ein wenig zu akklimatisieren und vom Flug zu erholen. In Südafrika verhalten sich die Verkehrsteilnehmer anders und auch die Verkehrsregeln sind anders. Außerdem ist es am Anfang gewöhnungsbedürftig, auf der linken Seite zu fahren – lassen Sie es also langsam angehen.

    Im Notfall
    Die Autovermietung hat eine 24-Stunden Notrufnummer, die Sie vor Ort anrufen können. Sie finden diese Nummer auf dem Mietvertrag, den Sie bei der Schlüsselübergabe erhalten. Die Autovermietung hat auch einen Pannendienst (Netcare 911, ähnlich wie der ADAC), der Ihnen bei Bedarf hilft. Die Kosten dafür sind selber zu bezahlen. Medical Rescue International (MRI) ist im Preis inklusive.

    Änderungen vorbehalten
    Alle Angaben bezüglich der Tarife, Versicherungsprämien und Bedingungen können ohne vorherige Bekanntmachung verändert werden oder unter Einfluss der lokalen Gesetzgebung jederzeit geändert werden. Bei der Übernahme Ihres Familienmietwagens erhalten Sie die detaillierten Bedingungen für Mietwagen.