Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880206

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Löwe in Südafrika

    Selbstfahrersafari im Krüger

    Mit der Familie im Krüger Nationalpark

    • Überblick
    • In Kürze
    • Preise
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Optional
    • Unterkunft
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Mietwagen
    Reisedauer: 5 Tage / 4 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Reiseroute: Panorama Route - Krüger Nationalpark
    Reisepreis: ab € 257,- pro Erwachsenen
    ab € 139,- pro Kind (2-11 Jahre)
    Dieser Reisepreis gilt bei 2 Erwachsenen und 2 Kindern.
    Kinder unter 2 Jahren reisen kostenfrei
    Highlights: ✓ Big 5 im Krüger Nationalpark erleben
    ✓ Blyde River Canyon erkunden
    ✓ mit dem Auto auf Safari

    Wenn Sie gerne selbst als Ranger unterwegs sein möchten, dann haben wir hier genau den richtigen Baustein für Sie. Mit Ihrem eigenen Mietwagen geht es durch den Krüger Nationalpark. Um die lange Strecke zum Krüger zu unterbrechen, übernachten Sie zwei Nächte an der Panorama Route. Sie können an den atemberaubenden Aussichtspunkten anhalten oder sich mit Ihren Kindern im Fluss kurz abkühlen. Im Krüger gehen Sie zwei Tage auf die Suche nach den Big Five. Es ist wirklich beeindruckend, wenn vor dem Auto ein Elefant die Straße überquert.

    2 Erwachsene und 1 Kind (2-11 Jahre)
    ab € 224,- Euro pro Erwachsenen und 124,- Euro pro Kind
    2 Erwachsene und 2 Kinder (2-11 Jahre)
    ab € 257,- Euro pro Erwachsenen und 139,- Euro pro Kind
    2 Erwachsene und 3 Kinder (2-11 Jahre)
    ab € 273,- Euro pro Erwachsenen und 149,- Euro pro Kind
    1 Erwachsener und 1 Kind (2-11 Jahre)
    ab € 320,- Euro pro Erwachsenen und 154,- Euro pro Kind
    Übernachtungen: 2 Nächte in einem Gästehaus an der Panorama Route und 2 Nächte in einem einfachen Rondavel im Krüger Nationalpark
    Mahlzeiten: 2 x Frühstück an der Panorama Route
    • Weitere Mahlzeiten, Getränke

    • Mietwagen

    • Eintrittsgelder für den Krüger Nationalpark in Höhe von circa 30 Euro pro Person pro Tag

    • Raften

    Beispielhotels: Standardhotel Panoramaroute - Idle & Wild
    Upgrade Hotel Panoramaroute - Hannah Game Lodge
    Krüger Nationalpark - Berg en Dal Restcamp

    Sollten die oben genannten Unterkünfte ausgebucht sein, planen wir für Sie eine gleichwertige Alternative ein.

    Die Unterkunftsfotos, sowie weitere Informationen zu unseren Hotelkategorien finden Sie weiter unten auf der Webseite.

    DSCI0520Tag 1 – Fahrt entlang der Panorama Route

    Je nachdem ob Sie morgens oder abends in Johannesburg gelandet sind, planen wir Ihnen noch eine Zwischenübernachtung ein, bevor Sie in Richtung Panorama Route weiter reisen. Da Sie eine lange Zeit im Auto sitzen werden, bis Sie den Krüger Nationalpark erreichen, planen wir Ihnen zwei Übernachtungen in Hazyview ein, sodass Sie zwischen drei und fünf Fahrtstunden unterwegs sind. Zu Beginn müssen Sie sich etwas an den Linksverkehr gewöhnen, aber nach den ersten Kilometern funktioniert es hervorragend. Die erste Zeit fahren Sie durch ebene Landschaften. Je näher Sie zu Ihrer Unterkunft kommen, desto hügeliger wird die Landschaft. Sie wohnen in einem ruhig gelegenen Gästehaus und übernachten in rustikal eingerichteten Zimmern. Lassen Sie den Tag ganz entspannt am vorhandenen Pool ausklingen.

    Reisende an der Panoramaroute

    Auf der Panorama Route gibt es Einiges zu sehen

    Tag 2 – Panorama Route

    Die ebene Landschaft von gestern wurde nun durch eindrucksvolle Felsformationen, tiefe Schluchten und weite Ausblicke ersetzt. Es lohnt sich wirklich diese atemberaubende Landschaft zu entdecken und die weiten Aussichten zu genießen. Bei klarem Wetter können Sie vom Aussichtspunkt Gods Window über den Krüger Nationalpark bis nach Mozambique schauen. Wenn Sie sich während der Fahrt etwas am Wasser erfrischen möchten, so können Sie dies an den Bourke’s Luck Potholes machen. Sie beenden die Fahrt entlang der Panorama Route am 700 Meter tiefen Blyde River Canyon. Hier werden Sie mit einer beeindruckenden Aussicht belohnt.

    Nashorn auf Selbstfahrersafari

    Schauen Sie immer nach links und rechts

    Tag 3 und 4 – Selbstfahrer-Tour durch den Krüger

    Von der Panorama Route fahren Sie noch etwa zwei Stunden bis zum Krüger Nationalpark. Fahren Sie ruhig früh los, damit Sie noch ausreichend Zeit im Park haben. Am Parkeingang füllen Sie ein Registrierungsformular aus und können noch eine Karte kaufen, um sich besser zurechtzufinden. Morgens sind die Tiere am aktivsten. An den Wasserlöchern sammeln sich häufig verschiedene Tierarten, die Sie dann besonders gut beobachten können. Sie übernachten direkt im Krüger. Die Camps im Park werden staatlich geführt und sind sehr einfach eingerichtet und nicht so gemütlich, wie die Unterkünfte außerhalb. Dennoch finden wir es ein besonderes Erlebnis, hier zu übernachten, denn so können Sie bis Sonnenuntergang Tiere beobachten. Im Krüger Camp übernachten Sie in einem einfachen Rondavel oder Bungalow. Zusätzlich verfügt es über eine Bar, ein Restaurant und einem kleinen Laden.

    Straße in Südafrika

    Wir wünschen Ihnen eine gute Weiterfahrt!

    Tag 5 – Abfahrt aus dem Krüger Nationalpark

    Heute verlassen Sie den Krüger Nationalpark wieder. Wenn Sie frühzeitig aufstehen, haben Sie ausreichend Zeit noch ein paar Tiere zu beobachten. Sie verlassen den Krüger Park am südlichen Ausgang und fahren weiter ins Königreich Swaziland. Hier können Sie etwas aktiver unterwegs sein und die Beine ausstrecken nach den langen Autofahrten der Vortage. Fahren Sie mit Ihren jüngeren Kindern mit dem Mountainbike durch die Umgebung um kleinere Tiere zu sehen. Wenn Ihre Kinder schon älter als 7 Jahre sind, können Sie dieses besondere Land auch bei einem beeindruckenden Ausritt mit dem Pferd entdecken.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Rafting auf dem Sabie River (für Kinder ab 12 Jahren)

    Wenn Sie noch etwas Zeit übrig haben und noch etwas wirklich Verrücktes mit Ihren Kindern unternehmen möchten, dann ist die Panorama Route der richtige Ort, um noch eine Nacht zu verlängern und wir planen Ihnen eine Raftingtour ein.

    Reisekosten: € 33,- pro Erwachsenen
    Leistungen: Raften auf dem Sabie River für 1,5 Stunden

    Die Tour dauert 1,5 bis 2 Stunden und beginnt dreimal täglich.

    Lassen Sie es uns gerne wissen, wenn Sie dieses Abenteuer während Ihrer Südafrika Familienreise erleben möchten, dann planen wir Ihnen gerne eine zusätzliche Nacht in Ohrigstad ein, sodass Sie dennoch ausreichend Zeit für die restliche Panorama Route haben.
    weiter lesen

    Selbstfahrer Safari im Krüger Nationalpark - Upgrade

    Für einen Teil dieses Bausteins, nämlich an der Garden Route, haben wir bei dieser Option ein komfortables Hotel für Sie und Ihre Familie eingeplant, um den Aufenthalt noch unvergesslicher zu machen.

    Reisekosten: ab € 352,- pro Erwachsenen und ab € 190,- pro Kind (bei 2 Erwachsenen und 2 Kindern)
    Leistungen: zwei Übernachtungen an der Panorama Route inkl. Frühstück, zwei Übernachtungen im südlichen Restcamp mit Selbstverpflegung

    Wenn Sie nach Ihrer Ankunft in Südafrika direkt an die Panoramaroute reisen, können wir Ihnen hier eine etwas komfortablere Unterkunft anbieten. Von hier aus erkunden Sie den Blyde River Canyon. 

    Im Krüger Nationalpark werden Sie ebenfalls in einem Rondavel im staatlichen Camp mit Selbstverpflegung untergebracht.
    weiter lesen

    Welche Variante möchten Sie anfragen?

    Selbstfahrersafari im Krüger
    Rafting auf dem Sabie River (für Kinder ab 12 Jahren)
    Selbstfahrer Safari im Krüger Nationalpark - Upgrade
    x