Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880206

    Telefonische Erreichbarkeit:
    Montag – Freitag: 09:00 – 16:00 Uhr
    und nach individueller Terminvereinbarung
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Ranger mit Reisendem beim Beobachten der Giraffen

    Spurensuche und Safari im Entabeni Game Reserve

    Südafrika Safari für Familien im Entabeni Game Reserve

    • Überblick
    • In Kürze
    • Preise
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Mietwagen und Ausflug in einer Kleingruppe
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Waterberg
    Reisepreis: ab € 396,- pro Erwachsenen
    ab € 238,- pro Kind (6-11 Jahre)
    Dieser Preis gilt bei 2 Erwachsenen und 2 Kindern.
    Highlights: ✓ Big 5 Safaris mit erfahrenem Ranger
    ✓ Rundum-Sorglos Paket
    ✓ Übernachtung in Safarizelten

    In der Region rund um Waterberg im Norden von Südafrika haben wir das ultimative Safarigefühl erlebt. Sie gehen hier mit einem erfahrenen Ranger auf die Pirsch und übernachten in einem komfortablen Zelt mitten in einem Reservat. Sie haben hier dasselbe Big Five Safarierlebnis wie im bekannten Krüger Park. Allerdings ist die Region hier malariafrei, einfacher zu erreichen und es findet kein Massentourismus statt. Da dieser Park kompakter als der Krüger Park ist, ist die Wahrscheinlichkeit, hier die begehrten wilden Tiere aufzuspüren, wesentlich größer - perfekt für Familien geeignet.

    2 Erwachsene und 1 Kind (2-11 Jahre)
    ab € 372,- Euro pro Erwachsenen und 248,- Euro pro Kind
    2 Erwachsene und 2 Kinder (2-11 Jahre)
    ab € 396,- Euro pro Erwachsenen und 238,- Euro pro Kind
    2 Erwachsene und 3 Kinder (2-11 Jahre)
    ab € 485,- Euro pro Erwachsenen und 265,- Euro pro Kind
    1 Erwachsener und 1 Kind (2-11 Jahre)
    ab € 496,- Euro pro Erwachsenen und 298,- Euro pro Kind
    Übernachtungen: 2 x Übernachtungen in einem komfortablen Zeltcamp im Park
    Aktivitäten: 4 x Jeepsafari, Spurensuche mit einem Ranger
    Mahlzeiten: 2 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 2 x Abendessen
    • Getränke

    • Mietwagen

    • Trinkgelder

    Beim Entabeni Game Reserve: Mietwagen vor einer Landschaft in Waterberg

    Mit dem Mietwagen geht es nach Waterberg zur Safari.

    Tag 1 – Waterberg, Ankunft im Entabeni Game Reserve

    Waterberg liegt ca. 4 Stunden von Pilanesberg und ca. 3 Stunden Fahrtzeit von Johannesburg entfernt. Diese Region im Norden besteht zum größten Teil aus Savanne, sich abwechselnd mit Bergen, Schluchten und Flüssen. In der Region um Waterberg gibt es verschiedene Naturreservate, wo die Big Five und noch viele andere wilde Tiere zu sehen sind. In einem dieser Reservate fanden wir am Fuße eines Berges ein stimmungsvolles Safaricamp. Sie übernachten hier in einem luxuriösen Safarizelt mit Strohdach und Holzveranda im Entabeni Game Reserve. Ihr Zelt verfügt über Ventilator, Minibar, Telefon, Tresor, Badewanne und Außendusche. Außerdem stehen ein (nicht beheizter) Pool, ein Restaurant und eine typisch afrikanische Boma (Loungebereich ums Lagerfeuer) zu Ihrer Verfügung. Da es keine Hecken gibt, laufen die wilden Tiere quer durchs Camp. Zu Ihrer Sicherheit werden Sie abends von einem bewaffneten Ranger von und zu Ihrem Zelt begleitet.

    Entabeni Game Reserve: Ranger mit Reisenden auf Safari im Jeep

    Der Ranger passt auf Sie und die Familie auf, während der Safari.

     

    Nachdem Sie in aller Ruhe Ihre Sachen ausgepackt haben, geht es gegen vier Uhr auf Safari im Entabeni Game Reserve. Die wilden Tiere erwachen dann gerade aus dem Mittagsschlaf. Zusammen mit einem Ranger, der genau weiß, wie man sich den Tieren am besten nähert, und Campgenossen besteigen Sie den Jeep. So kommen Sie ganz nah an die Tiere heran. Viel besser als sich selbst auf den Weg zu machen und auch schlechtere Wege sind so sehr gut zu befahren und Sie kommen tiefer in den Busch. An einem Weg hörten wir ein tiefes Brummen, sahen aber nichts – bis auf einmal ein Nashorn aus den Sträuchern wankte. Kurz vor Sonnenuntergang wird an einem Aussichtspunkt Halt gemacht. Es gibt etwas zu trinken und ein paar Snacks, so dass Sie die besondere Atmosphäre genießen können. Sie sehen wie die Sonne langsam über der afrikanischen Savanne untergeht.

    Entabeni Game Reserve: Reisende, die eine kleine Echse beobachten

    Auch die kleinen Tiere sind beeindruckend.

    Tag 2 – Waterberg, auf Safari und Spurensuche mit einem Ranger

    Früh morgens sind die Tiere am aktivsten. Also früh aufstehen, denn um halb sieben besteigen Sie den Jeep und machen sich erneut auf die Suche nach Nashörnern, Giraffen und Löwen. Unterwegs gibt es Tee, Kaffee und auch ein bisschen Gebäck. Nach dem ca. zweistündigen Ausflug kommen Sie zurück ins Camp und genießen ein herrliches Frühstück.

    Nach dem Frühstück gehen Sie mit dem Ranger auf Spurensuche in den Busch. Der Ranger erzählt Ihnen eine Menge über die verschiedenen Tiere und wie sie überleben. Dann nimmt er Sie in einen Teil des Parks mit, wo keine Raubtiere frei herumlaufen. Sie können sich also auf diesem Safariteil frei mit Ihren Kindern bewegen. Der Ranger zeigt Ihnen einige Pflanzen und bei welchen Wehwechen man sie als Heilpflanze einsetzen kann.

    Entabeni Game Reserve: Lagerfeuer in Waterberg

    Genießen Sie den Abend gemütlich am Lagerfeuer.

     

    Sie lernen, wie man die Fährte einer Giraffe von einer Impalafährte unterscheidet und spähen aus nach Reptilien und Insekten, den Small Five. Bei einer Jeepsafari übersieht man die kleineren Tiere leicht, aber sie sind ebenso interessant. Nach dem Mittagessen können Sie im Camp entspannen oder auch in den Pool springen. Nachmittags steht dann nochmals eine Jeepsafari im Entabeni Game Reserve auf dem Programm. Abends trifft man sich am Lagerfeuer mit einem warmen Kakao für die Kinder. Jetzt ist Zeit für Geschichten aus dem Busch …

    Löwen im Entabeni Game Reserve

    Mit etwas Glück sehen Sie den König der Tiere.

    Tag 3 – Waterberg, Abreise

    Ein neuer Morgen im Safaricamp im Entabeni Game Reserve, der früh beginnt. Um halb sieben gehen Sie auf Ihre letzte Jeepsafari im trockenen Norden von Südafrika. Nach der Safari und dem Frühstück fahren Sie in ca. 3 Stunden zum Flughafen nach Johannesburg. Von dort aus fliegen Sie dann in den grünen Süden, um eine Nachtsafari im Addo Elefantenpark zu machen. Alternativ können Sie auch zum Whale Watching und zur Entspannung zum Strand nach Plettenberg weiter reisen. Wir empfehlen Ihnen dann erst eine Nacht in der Flughafenlodge in Johannesburg zu verbringen, da die Entfernung doch ganz ordentlich ist. Sie können Ihre Reise natürlich auch in den zauberhaften Osten fortsetzen und besuchen den Loskop Dam.

    Ranger erklärt Reisenden im Entabeni Game Reserve die Spuren im Sand

    Die Kinder können eine Menge vom Ranger lernen.

    Tipps

    Was nehme ich mit auf eine Safari?

    Kleiden Sie sich im Zwiebel-Look, dann können Sie schnell einen Teil der Kleidung an- oder ausziehen. Wir empfehlen eine Mütze oder Kappe, Sonnenbrille, Sonnencrème, Anti-Mücken-Spray, bequeme Turnschuhe, ein Fernglas und eine Kamera mitzunehmen. Im Jeep befinden sich jeweils Decken, Regenjacken und Thermoflaschen mit Wasser.

    Abende im Busch

    Bei Afrika denken wir sofort an viel Sonne und hohe Temperaturen. Es kann in den Wintermonaten (Juni bis August) abends jedoch ganz schön kühl werden. Im Zelt finden Sie eine elektrische Heizdecke, um sich zu wärmen. Sie sollten außerdem eine warme Jacke und einen Schlafanzug mitnehmen.