Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880206

    Telefonische Erreichbarkeit:
    Montag – Freitag: 09:00 – 16:00 Uhr
    und nach individueller Terminvereinbarung
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Löwenbaby in Südafrika

    Südafrika Gruppenreise für Familien im Nordosten

    Gruppenreise Südafrika: Vom Indischen Ozean über den Krüger Nationalpark bis Johannesburg

    Südafrika Gruppenreise für Familien im Nordosten
    • Überblick
    • Termine
    • Programm
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Hinweis
    • Karte
    Reiseform: Gruppenreise mit deutschsprechender Reiseleitung
    Garantierte Durchführung ab 4 Personen – Maximal 12 Teilnehmer
    Mindestalter für Kinder: 6 Jahre
    Reisedauer: 7 Tage / 6 Nächte
    Reiseroute: Durban – St Lucia – Swaziland – Hazyview – Krüger Nationalpark - Johannesburg
    Reisepreis: ab € 1.784,- pro Erwachsenen
    ab € 1.070,- pro Kind ab 6 Jahren
    Dieser Preis gilt bei einer Familie mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern (unter 12 Jahren) in einem Familienzimmer
    Die Preise für weitere Familienkonstellationen lassen wir Ihnen gerne zukommen.
    Highlights: ✓ in 7 Tagen zu den Highlights im Nordosten
    ✓ Safaris im Krüger Nationalpark
    ✓ Erkundung des Königreich Swaziland
    ✓ Beeindruckender Blyde River Canyon
    Hinweis: Vorab kann unsere Gruppenreise an der Garden Route geplant werden oder eine individuelle Verlängerung mit dem eigenen Mietwagen ist möglich

    Wir bieten diese Rundreise zu unterschiedlichen Terminen an.

    Starttag in Durban:

    17.02.2019

    25.03.2019

    01.04.2019

    07.04.2019

    21.04.2019

    29.09.2019

    27.10.2019

    03.11.2019

    17.11.2019

    Tag 1: Internationale Anreise über Nacht oder Anreise von Gruppentour an der Gardenroute, Ankunft in Durban, Weiterfahrt nach St Lucia
    Tag 2: Safari im Hluhluwe Umfolozi Park und Bootsafari in St Lucia
    Tag 3: Weiterfahrt nach Swaziland, Besuch eines Handwerksmarktes
    Tag 4: Weiterfahrt nach Hazyview
    Tag 5: Besuch der Panoramaroute und Fahrt zum Krüger Nationalpark, Walking Safari
    Tag 6: Ganztägige Jeepsafari mit einem Ranger
    Tag 7: Fahrt nach Johannesburg und Rückflug am Abend (ab 16 Uhr) oder individuelle Verlängerung mit dem Mietwagen
    Übernachtung: 6 Nächte in Familienzimmern bzw. Doppelzimmern in gemütlichen Gästehäusern oder kleinen Hotels
    Aktivitäten: Alle in "Programm" genannten Ausflüge sind im Reisepreis enthalten und werden gemeinsam in der Gruppe durchgeführt
    Geführte Safari im Hluhluwe Umfolozi Park, Bootsafari in St Lucia, Besuch eines Handwerksmarktes in Swaziland, Besuch der Panoramaroute, Walking Safari, Ganztagessafari im Krüger Nationalpark
    Mahlzeiten: 6 x Frühstück
    2 x Abendessen in der Safarilodge
    Sonstiges: deutschsprechende Reiseleitung, Meet & Greet, Informationspaket, 24-Stunden-Erreichbarkeit der Agenturen vor Ort
    • Weitere Mahlzeiten und Getränke

    • Trinkgelder

    • Internationaler Flug

    • Eintritt in die Nationalparks

    • Optionale Verlängerung

    Bitte beachten Sie, dass die Mindestteilnehmerzahl für die Gruppenreise 4 Personen beträgt. Wenn diese Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, behält sich erlebe-fernreisen vor, die angebotene Reise bis 40 Tage vor Abreise abzusagen und vom Reisevertrag zurückzutreten.

    Diese Rundreise ist momentan nicht buchbar. Schauen Sie sich unsere anderen Bausteine und individuellen Rundreisen an.
    Südafrika Gruppenreise: Sonnenuntergang in Südafrika

    Genießen Sie den Sonnenuntergang in St. Lucia

    Tag 1 – Ankunft in Durban und Weiterfahrt nach St Lucia

    Tagesentfernung: circa 220 Kilometer, 3 Stunden

    Nach der Ankunft am Flughafen Durban erfolgt die Begrüßung durch Ihre deutschsprechende Reiseleitung. Anschließend geht es für Sie und Ihre Familie entlang von Zuckerrohrfeldern und Ananasplantagen nach St Lucia. Der Ort ist bei vielen Touristen, die ihren Urlaub in Südafrika verbringen, beliebt. Bekannt ist diese Region vor allem wegen der Flusspferde. Abends kommen die Tiere ans Ufer, um sich am satten Gras zu stärken und sind daher regelmäßig im Dorf anzutreffen. Am Abend können Sie sich die Füße bei einem Strandspaziergang vertreten.

    Übernachtung im Gästehaus in St Lucia inklusive Frühstück

    Südafrika Gruppenreise: Auf Safari Tag 2 – Safari im Hluhluwe Umfolozi Park und Bootsafari in St Lucia

    Hoffentlich sind Sie früh schlafen gegangen, denn heute heißt es: früh aufstehen. Sie fahren gemeinsam zum nahe gelegenen Hluhluwe Umfolozi Park, wo Sie den Park auf offenen Safarifahrzeugen entdecken. Neben Löwen, Elefanten und Giraffen ist der Park für die vom Aussterben bedrohten schwarzen Nashörner bekannt. Früh morgens haben die Wildtiere ihre aktivste Tageszeit und liegen noch nicht faulenzend im Schatten der Bäume. Anschließend kehren Sie nach St Lucia zurück, wo Sie ein paar Stunden zur freien Verfügung haben.

    Am späten Nachmittag haben wir ein weiteres Highlight für Sie und Ihre Familie geplant. Sie unternehmen eine zweistündige Bootsafari auf dem St Lucia Estuary. In ruhigem Tempo treiben Sie über den Fluss und halten Ausschau nach Krokodilen und Flusspferden. Wirklich suchen müssen Sie nicht. Im Fluss tummeln sich unzählige dieser Riesen. Die Nilpferde liegen grunzend im Wasser und schauen Sie mit trägen Augen an, bevor sie wieder im Wasser abtauchen. Neben Krokodilen und Nilpferden erblicken Sie Pelikane und viele andere Vogelarten.

    Übernachtung im Gästehaus in St Lucia inklusive Frühstück

    Südafrika Gruppenreise: Gnu's in Swaziland

    Willkommen in Swaziland.

    Tag 3 – Weiterfahrt nach Swaziland, Besuch eines lokalen Marktes

    Tagesentfernung: circa 370 Kilometer, 5 Stunden

    Heute setzen Sie Ihre Gruppenreise durch Südafrika fort. Sie reisen gemeinsam weiter in das Königreich von Swaziland. Dies ist ein Binnenstaat, der an Südafrika und Mosambik grenzt. Swaziland ist das kleinste Land in der südlichen Hemisphäre und gehört zu einem der drei übrig geblieben Königreiche in Afrika. Genießen Sie die hügelige und malerische Landschaft auf Ihrem Weg in das Ezulwini Valley, wo Sie einen Handwerksmarkt und ein Swazi Kulturdorf besuchen.

    Übernachtung im Gästehaus in Swaziland inklusive Frühstück

    Südafrika Gruppenreise: Jungs am Blyde River Canyon

    Tolle Aussicht an der Panoramaroute.

    Tag 4 – Weiterfahrt nach Hazyview

    Tagesentfernung: circa 280 Kilometer, 4 Stunden

    Nach einem entspannten Frühstück erfolgt die Weiterfahrt zur Grenze und Einreise nach Südafrika. Ihr kurzer Besuch des Königreichs ist bereits beendet. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel in Hazyview. Dies ist ein toller Ausgangsort zur Erkundung der berühmten Panoramaroute. Wer möchte, kann im schönen Garten und am Pool des Hotels entspannen oder eine optionale Tour hinzubuchen, wie z.B. eine Zipline Tour, bei der Sie sich von Baumwipfel zu Baumwipfel schwingen oder eine Interaktion mit Elefanten Hautnah im Elephant Sancturary.

    Übernachtung im Gästehaus in Hazyview inklusive Frühstück

    Südafrika Gruppenreise: Fährtensuche bei der Safari in Hluhluwe

    Safari mit einem Ranger mit Ihrer Familie

    Tag 5 – Panoramaroute und Walking Safari

    Tagesentfernung: circa 90 Kilometer, 2 Stunden

    Auf dem Weg zu Ihrer Lodge am Krüger Park lernen Sie die atemberaubende Landschaft entlang der Panorama Route kennen. Gemeinsam mit Ihren Kindern besuchen Sie die schönen Aussichtspunkte und Naturphänomene wie Bourkes Luck Potholes, Three Rondavels am Blyde River Canyon und God’s Window.

    Die Strecke führt über Bergpässe, von wo aus Sie herrliche Ausblicke auf das halbtropische Lowveld genießen können. Wahrscheinlich erreichen Sie Ihre Lodge am frühen Nachmittag. Nach dem Check-In können Sie den afrikanischen Busch hautnah auf einer Fußpirsch mit einem der lokalen Ranger erleben. Sicherlich ein Highlight für Groß und Klein.

    Übernachtung in einer Safarilodge inklusive Frühstück und Abendessen

    Südafrika Gruppenreise: Raubkatzen Safari am Ostkap

    Vielleicht treffen Sie sogar die Big 5.

    Tag 6 – Ganztagessafari im Krüger Nationalpark

    Freuen Sie sich auf eine ganztägige Jeep-Safari im weltbekannten Krüger Nationalpark – sicherlich das Highlight, auf das Ihre Kinder bereits gewartet haben. Inmitten des riesigen Schutzgebiets leben unzählige Arten von großen und kleinen Tieren. Darunter auch die berühmten Big Five – Elefant, Nashorn, Löwe, Leopard und Büffel. Mit etwas Glück können Sie auf Ihrer Pirschfahrt Löwen beim Sonnen, eine Herde Zebras beim Grasen oder Elefanten beim Trinken am Wasserloch aus nächster Nähe beobachten. Sie sollten auf jeden Fall für genügend Platz auf Ihrer Kamera-Speicherkarte sorgen. Nach diesem ereignisreichen Tag machen Sie sich einen entspannten Abend und genießen den Sonnenuntergang von der Terrasse Ihrer Lodge.

    Übernachtung in einer Safarilodge inklusive Frühstück und Abendessen

    Südafrika Gruppenreise: Mietwagen fährt entlang der Küste

    Mit dem Mietwagen fahren Sie zur letzten Station

    Tag 6 – Weiterfahrt nach Johannesburg und Abreise

    Tagesentfernung: circa 460 Kilometer, 6 Stunden

    Heute endet Ihre abenteuerliche Reise im Nordosten Südafrikas. Sicherlich haben Sie in den letzten Tagen neue Freundschaften geschlossen, denn gemeinsame Erlebnisse schweißen bekanntlich zusammen. In Johannesburg heißt es nun Abschied nehmen. Wenn Sie nach Hause fliegen, kann der Flug frühestens ab 16 Uhr starten. Oder wir planen Ihnen einen anschließenden, individuellen Aufenthalt an der Garden Route mit dem Mietwagen ein. Geben Sie uns gerne Bescheid, wie Sie sich entscheiden.